Interview // Yoga Fotografin Iryna Zamora

Yoga Fotografin Iryna Zamora im Gespräch, ich freue mich sehr Euch heute Iryna auf dem Blog vorzustellen. Auch eine Fotografin ist sehr interessant auf einem Yoga Blog, denn Iryna fotografiert wunderschöne Yoga Fotos. Sie hat mit ihrem Gespür und ihrer einfühlsamen Art geschafft, das ich mich während ein paar Stunden im kalten Hamburg durch einige Asanas geturnt habe um coole Yoga Fotos zu erhalten. Danke noch einmal dafür, liebe Iryna.

Ich habe Iryna für Euch interviewt.

Yogareich: Wie bist Du zum Fotografieren von Yoga Bildern gekommen?

Iryna: Mit der Yogafotografie habe ich meinen goldenen Weg gefunden, in dem ich meine größten Leidenschaften vereine und sie in eine einzigartige Einheit fließen lasse.

Dadurch dass ich selber ausgebildete Yogalehrerin bin und meinem tiefen Interesse zum Yoga seit mehr als 10 Jahre folge, habe ich auch einen fotografischen Blick entwickelt, der ohne dieses Interesse nicht entstanden wäre.

 

 

Yogareich: Was verbindet Dich mit Deinen Bildern, bzw. was möchtest Du damit erreichen?

Iryna: Mit meinen Bildern strebe ich danach, die Essenz des Yoga zu vermitteln. Menschen zu inspirieren und zu ermutigen im Yoga und auch mit Yoga ihren eigenen Weg zu gehen.

Oder auch anderen zu helfen, das gleiche zu tun. Denn die eigene Praxis kann auch andere dazu motivieren in ihrem Leben etwas zu bewegen und einen Schritt zu sich selber zu machen.

 

Yogareich: Aus welchem Grund kommen die Yogis zu Dir und lassen Fotos von sich machen?

Iryna: Aus meinen Bildern ergibt sich ein ganz praktischer Aspekt.

Und zwar dienen sie der Entwicklung der Yoga Projekte des Kunden – ob man ein Studio betreibt, einen Yoga– oder Lifestyle – Blog hat, einzelne Kurse anbietet, oder gerade eine eigene Homepage aufbaut – für all das ist sind wirksame, professionelle Fotos ein Schlüssel zum Erfolg.

Ich liefere den individuellen „visual content“, welcher die Leute beeindruckt und in seinen Bann zieht. Ich helfe den Yogis, ihr Angebot noch attraktiver zu machen.

Ich beachte individuellen Hintergrund, Wünsche und Bezug zum Yoga, und entwickele daraus ein einzigartiges visuelles Konzept.

Gerne begleite ich fotografisch auch Buchprojekte, Marketingaktionen, sowie diverse Yoga-Events.

Eine Work-Shop – Reportage oder einen Fotobericht von Retreat? Auch dann bist Du bei mir genau richtig.

Auch Anbieter von Unterkünften und Übungsräumen für Yoga Retreats, die Ihr Interieur und Exterior gezielt repräsentieren möchten sind bei mir als Kunden herzlich willkommen.

Yogareich: Wo kommst Du her und wo kann man Deine Arbeit “buchen”?

Iryna: Ich lebe in der Nähe von Stuttgart, bin mobil und für Aufträge weltweit einsatzbereit.

Ich kann Euch sagen, es lohnt sich in jedem Fall. Iryna hat eine wahnsinnige Geduld und einen tollen Blick.  Dadurch, das sie die Asanas kennt, kann sie Dir genau sagen welche Asana zu der jeweiligen Situation Papst. Und das Beste ist, Iryna Zamora kommt auch zu Dir in die Stadt und findet die besten Fotolocations für Dich.

Iryna und ihre Arbeite findet Ihr hier:

www.yogafotografie.de

 

Namastè Deine

 

Yogareich, Dein Yoga & Lifestyle Blog über Yoga, Ayurveda und alles was Dich bewegt

Sunita Ehlers Yogareich Blog, Yogalehrerin (AYA), Ausbilderin, Bloggerin und Podcasterin (Living a good - healthy - Life) Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga Teacher Studium der Personal-und Organisationsentwicklung Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr Heilerzieherin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.