Yoga// Yoga Conference Berlin *

Ah, wie cool. Bald gibt es wirklich in jeder deutschen Stadt eine Yoga Conference. Ich find s mega. Deshalb freue ich mich auch, das Anastasia Shevchenko mich gebeten hat, darüber zu berichten und Euch davon zu erzählen. Also… die Yoga Conference in Berlin findet statt vom 24.-26.Mai 2019.

Ja, ich weiss, das ist noch ewig hin. Aber da es so viele tolle Events gibt und wir alle ja auch so viele Termine mit Family und Co haben ist es doch ratsam, wenn ihr Euch diesen schon einmal vormerkt und rot im Kalender eintragt!

 

Yoga Conference in Berlin 24.-26.Mai 2019

 

Es wird viele tolle Klassen und Workshops geben, also sei auch Du dabei. Ich für meinen Teil kann Euch sagen, ich war ja gerade erst in Berlin und allein die Stadt ist IMMER eine Reise wert. Wenn ich das aber noch mit Yoga verbinden kann… dann erst recht.

 

Anastasia Shevchenko organisiert schon fleissig, sie hat mir erzählt, das sie in diesem Jahr ALLES alleine macht, ist das nicht unglaublich? Das Logo ist in Arbeit, die Lehrer sind gebucht, die Location steht und ich freue mich drauf.

 

Hier kommt eine kleine(!) Auswahl an Lehrern, in deren Klassen ihr auf der Conference gehen könnt:

 

 

Ambra Vallo, Jang-Ho Kim, Simon Park, Jenny Liljefors, Sat Bir Khalsa sind unter anderem dabei. Aber auch andere LehrerInnen aus ganz unterschiedlichen Yogarichtungen werden da sein.

 

Die Berliner Yoga Conference findet zum ersten Mal statt, die Yogalehrerin Anastasia Shevchenko (aus Berlin) ist die Initiatorin des Ganzen. Stattfinden wird sie in der Malzfabrik, in Berlin, mit dem Versprechen einzigartig und einer komplett neuen Struktur einer Yoga Conference zu werden. Neben Yoga Kursen, Yoga Workshops, Mantra singen, Meditationen und Kursen unterschiedlichen Yogarichtungen, wird auch Kunst und Kultur stattfinden, Live Musik selbstverständlich auch. Die Möglichkeit sich miteinander auszutauschen beim Lunch wird es auch geben. Building a community mit Gleichgesinnten, Freunden und neuen Freunden. Nicht nur bekannte deutsche LehrerInnen werden dabei sein, wie zum Beispiel Annika Isterling und Patrick Broome, auch international bekannte YogalehrerInnen werden anwesend sein. Olga Oskorbina aus Spanien, Yogacharya Lalit aus Indien, Olivia Tüscher aus der Schweiz und auch Anastasia Shevchenko aus Canada u.v.m. 

Berlin Yoga Conference is a completely new initiative, envisioned by the Berlin-based yoga teacher Anastasia Shevchenko, and will take place May 24-26 2019 in Malzfabrik, Berlin. It is  promising to deliver a very unique and different yoga conference experience. Aside from yoga-related workshops and classes, lectures, and meditation sittings, the programming includes a rich arts & culture program with live music, performance, and an art exhibition. Additionally, there will be organized meal times with an aim to build a community and a context out of which new connections, friendships, and social networks could arise. The presenter’s list is full of prominent and well-respected German, European, and US yoga teachers, yet the conference also will provide an opportunity for younger and lesser-known names to make their contribution. On top of the exciting programming and amazing yoga teachers, through cooperations with the nonprofit organizations, the organizer hopes to inform the public about some of the specific ways in which the people could contribute to the well-being of their communities.

 

Die Berliner Yoga Conference verspricht eine authentische Yoga Erfahrung. Mit der Absicht, Yoga in die Welt zu bringen. Verschiedene Lehrer, unterschiedliche Yogarichtungen; Yoga mit all seinen Facetten und Formen, mit allen Benefits die uns alle ansprechen. 

Berlin Yoga Conference is promising to deliver an “authentic yoga experience”. The programming and all the steps in the planning of the conference follow strictly a number of previously outlined principles and visions. The goal of the conference is to present yoga to the public from various points of you, educating the people about the benefits and some of the methodologies available in the system nowadays, creating in the process a community of like-minded individuals who would be incited to contribute towards a healthier and more balanced society. The conference will provide a relatively big choice of yoga activities that are complementary to each other in the spirit and practice, and would allow the public to gain a deeper understanding of the system as well as provide the people with the motivation to follow up on the specific interests in the future. The business model behind the conference is interconnected with the notions of social responsibility and giving back to the community, hoping to provide lasting benefits not only to these who were lucky enough to attend and participate, but also to these, who were not directly connected to the conference in any shape or form.

 

Über Anastasia:

Anastasia started practicing yoga 15 years ago because of a really bad case of scoliosis. Yoga not only helped her to heal her spine, but also was crucial to post-injury rehabilitation after having an accident with a broken bone and a paralyzed arm. Having completely recovered thanks to yoga, Anastasia continued to practice for the general health-related benefits and started to slowly realize how yoga had a profound influence on her psyche and her mind. Improving immensely on some emotional patterns that had a negative effect on her life, she also greatly boosted her memory and the power of concentration and subsequently her ability to perform better at various tasks in her daily life. Seeing what great benefits the Yoga System offered, Anastasia dedicate herself to the path completely and become a yoga teacher to give the gift of the practice to others. It is out of this understanding that the idea behind the Yoga Conference was born.

 

Also, sei auch Du dabei. Das wird bestimmt ein unvergessliches Wochenende.

 

Namastè Deine

 

Sunita Yoga Bloggerin

 

Yogareich, Dein persönlicher Blog über Yoga, Gesundheit und alles was Dich bewegt.

 

Fotoquellen Berlin Yoga Conference & Presenters

*Anastasia hat mich gebeten, über die Yoga Conference Berlin zu berichten, damit Ihr alle davon erfahrt. Das beeinflusst aber in feinster Weise mein Meinung zu dem Event, welches ich auf alle Fälle super gern besuchen werde!

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Pinterest
Instagram
Sunita Ehlers

Auf dem Yoga – reich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good – healthy – Life)

Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.

Ausbildung:

Studium der Personal-und Organisationsentwicklung

Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr

Heilerzieherin

Mir ist wichtig, das es nicht nur um das Geld verdienen geht, der Spass an der Sache und auch die soziale Mit-Verantwortung liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, ein Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)



Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.