Yoga//Achtsamkeit in der Yogapraxis*

Ein Statement von Remo Rittiner.

Dieser Beitrag ist im Rahmen einer 8-teiligen Beitragsreihe mit und über Remo Rittiner, Yogalehrer, Autor und Visionär entstanden. Remo spricht in seiner Videoreihe offen über essentielle Dinge die Du im Yoga beachten solltest.

Heute geht es um das Thema Achtsamkeit im Yoga. Wie ich finde ein ganz wichtiger Punkt, den wir oftmals  vergessen. In der heutigen Zeit geht es oft um höher, schneller, weiter. Auch im Yoga versuchen sich viele an Asanas, die super aussehen aber die manmchmal einfach nicht den Zweck erfüllen den Yoga für Dich gerade erfüllen soll. Wenn Du zum Beispiel Entspannung brauchst, dann such Dir ein entspannendes Yoga und wenn Du Energie braucht, dann such Dir ein energetisierendes Yoga. Und nicht andersrum.

 

Remo erklärt genau das  in dem Video ganz deutlich. Schau Doch dort einmal rein.

 

 

 

Wie praktizierst Du Yoga? Und vor allem, praktizierst Du überhaupt oder willst Du vielleicht gerade erst beginnen? Hinterlass mir gern einen Kommentar unter dem Beitrag, auch wenn Du Fragen oder Anregungen hast, ich beantworte sie Dir gern.

Namastè Deine Yogalehrerin-aus-hamburg-Bloggerin
*Die Zusammenarbeit ändert nicht im geringsten etwas an meiner ganz persönlichen Meinung.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Pinterest
Instagram
Sunita Ehlers
Auf dem Yoga - reich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good - healthy - Life)
Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.
Ausbildung:
Studium der Personal-und Organisationsentwicklung
Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr
Heilerzieherin
Mir ist wichtig, das es nicht nur um das Geld verdienen geht, der Spass an der Sache und auch die soziale Mit-Verantwortung liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, ein Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.