Yoga //Yin Yang Yoga mit Eva Padberg und Young Ho Kim und der inoroll Faszienrolle *

Bleib Locker, die inroll Massagerolle verspricht genau das. Auf der Homepage  heisst es, diese Wunderwaffe löst Verspannungen, verbessert die Beweglichkeit und fördert die Durchblutung. Auch das Bindegewebe soll von der Faszienrolle profitieren. Und soll ich Euch was sagen, es wirkt!

 

Seit einiger Zeit nun ist die Massagerolle ein fester Bestandteil meiner eigenen Yoga Praxis und ich liebe sie sehr. Ich fühle mich danach gelockert und gelöst. Auch die unkomplizierte Handhabung mit dem laden der Batterien usw. finde ich total toll.

Daher bin ich froh, Euch heute von einem wunderbaren neuen Video zu berichten. Einen kurzen Einblick dazu findest Du hier.   Young Ho Kim praktiziert mit Eva Padberg mit der inoroll und wie Eva sich danach fühlt erfährst Du in diesem Video bei  Glamour online. 

 

 

 

Ich bin ja ein grosser Fan von Young Ho Kim, schon allein wegen dieser  mega angenehmen Stimme. Aber auch von der inoroll. Die Massagerolle wirkt ähnlich wie eine richtige Massage, nur das Du sie auch alleine nutzen kannst. Durch die Vibration der Rolle werden Blockaden gelöst und der Fluss der Lebensenergie positiv beeinflusst.

Tieferliegende Schichten des Körpers, wie die Faszien und das Bindegewebe werden aktiviert und harmonisiert. Ich persönlich nutze sie am allerliebsten für Spannungen und Blockaden im Iliosakralgelenk   Zum Teil komme ich aber auch einfach tiefer in die Asana hinein wenn ich die Rolle nutze. Schaut doch einmal in das Video rein und lasst mich mal wissen, ob ihr auch so gern mit einer Faszienrolle praktiziert wie ich! Und nun ab auf die Matte ihr Lieben….

 

Namastè Deine

 

Yogalehrerin-aus-hamburg-Bloggerin

 

*Dieser Beitrag ist im Rahmen eine Zusammenarbeit entstanden, dies beeinflusst aber in keiner Weise meine persönliche Meinung.

Sunita Ehlers
Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good - healthy - Life) und Yoga & Ayurveda Lifestyle Coach
Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und vor allem ein ganzheitliches Yoga & Ayurveda Lifestyle Coaching.
Ich liebe das Schreiben und sehe es als Ausdruck dessen, was mir am Herzen liegt.Wenn Business Spaß macht ist es ein unglaubliches Gefühl. Authentizität und liebevoller Umgang sind mir genauso wichtig, wie soziale Verantwortung.

18 thoughts on “Yoga //Yin Yang Yoga mit Eva Padberg und Young Ho Kim und der inoroll Faszienrolle *

  1. Marie-Theres Schindler Antworten

    Sehr interessant – eine Freundin von mir macht auch Yoga und ist total begeistert. 🙂
    Liebe Grüße,
    Marie

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Meine Liebe, ja, Yoga tut echt gut. Man muss nur den passenden Lehrer für sich finden, dann rockt es total. Lieben Gruss. Sunita

  2. L♥ebe was ist Antworten

    ich bin ja ein Fan der Faszienrolle, habe da aber eigentlich immer meine selben Übungen … ein echt cooler Einblick, da mal etwas Schwung reinzubringen 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com
    Liebe was ist auf Instagram

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Liebe Tina, ja, man kann super variieren mit den Rollen und tolle Übungen machen. Lieben Gruss. Sunita

  3. Denise Antworten

    Die Fazienrolle hört sich sehr interessant an. Denke ich sollte mir auch mal eine zulegen. Vielen Dank für die Vorstellung

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Liebe Denise, danach fühlt man sich super entspannt. lieben Gruss. Sunita

  4. Ina Antworten

    Ach das klingt gut! Ich glaube das würde mir auch gut tun, so eine Rolle.

    Lg aus Norwegen
    Ina

    http://www.mitkindimrucksack.de

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Liebe Ina, ja es tut unheimlich gut, vor allem das man sie auch alleine nutzen kann und nicht extra zur Massage muss. Lieben Gruss. Sunita

  5. Nadine Antworten

    Ganz herzlichen Dank für diesen Beitrag. Ich habe tatsächlich öfters Probleme mit Verspannungen und den Faszien. Da scheint die Rolle eine gute Idee zu sein. Habe gleich mal geschaut, wo ich die kaufen kann – hui…nicht gerade billig. Sofort wird das nichts, aber sie steht jetzt ganz oben auf meiner Wunschliste

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Liebe Nadine, oh ja, da hilft sie wirklich sehr gut. Aber Du hast vollkommen recht, günstig ist sie nicht. Aber ich kann Dir versichern, es lohnt sich. Lieben Gruss. Sunita

  6. Salvia von Liebstöckelschuh Antworten

    Hört sich interessant an. Vielleicht sollte ich das auch mal ausprobieren, um wieder etwas geschmeidiger zu werden ^^
    Viele Grüße
    Salvia von Liebstöckelschuh

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Meine Liebe,geschmeidig macht es auf jede Fälle. Liebe Grüsse Sunita

  7. Anja Antworten

    Liebe Sunita, das liest sich ja himmlisch. Wir haben auch eine Faszien Rolle allerdings ohne Batterie oder Vibration. Und die ist schon richtig toll.
    Herzliche Grüße
    Anja von https://pinkshape.de

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Liebe Anja,die Vibration tut wirklich richtig gut! Lieben Gruss Sunita

  8. Lina Antworten

    Die Massagerolle finde ich echt interessant und muss ich mir noch mal genauer anschauen. Ich hatte bisher nur eine normale Rolle, welche ich aber auch schon gut fande. Danke für den Tipp!

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Liebe Lina, es tut so gut, Massage und Yoga bewirkt so viel.Lieben Gruss Sunita

  9. Die Plaudertasche Antworten

    Normales Yoga habe ich schon gemacht, aber davon habe ich noch nie gehört. Sieht sehr interessant aus. Danke fürs Zeigen.

    Alles Liebe

    Freya

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Liebe Freya, sehr gerne! Du solltest es unbedingt einmal ausprobieren.Liebe Gruss Sunita

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.