Lifestyle // SKINS Kompressions – und Activewearkleidung mit modischem Style *

Werbung*

Yeah, ich liebe Sportklamotten. Auch wenn es nicht unbedingt “yogisch” ist, finde ich bunte Leggings, farbenfrohe Sporttops und passende Sweater oder Hoodies dazu super cool. Wenngleich ich nicht immer farblich passende Yogasachen anhabe, so finde ich es an anderen immer super cool.

Yogakleidung  gibt es in verschiedensten Ausführungen. Gut aussehend und modern oder eher schlicht und einfarbig. Bei beiden Varianten habe ich nur immer wieder dieselben Probleme. Entweder die Leggings sitzt super und rollt während der Yoga Stunde am Bauch runter, sodass ich ständig daran rumfummeln muss; oder sie ist am Gesäss durchsichtig, sodass ich im herabschauendem Hund nicht wirklich entspannen kann, sobald die YogaleherIn direkt hinter mir herumläuft. Viele Yoga Pants sehen einfach gut aus, aber genau das ist bei vielen Hosen auch wirklich das Einzige was sie gut können. Mich stresst es jedenfalls total, wenn die Hose rutscht. Das ständige neu sortieren müssen am Bauchansatz ist irgendwie nervig. Ganz zu schweigen vom BH. Ich ertappe mich in den Kursen die ich unterrichte immer wieder dabei, wie ich an meinem Sport BH herumziehe sobald meine lieben TeilnehmerInnen gerade mal nicht hinschauen. Das kann es doch eigentlich nicht sein, oder?

Egal ob als Teilnehmerin, oder als Yogalehrerin; ich bin nicht da um meine Kleidung ständig neu auszurichten, sondern um den Körper und den Geist neu auszurichten. Aber so einfach ist das gar nicht, denn wenn ständig etwas hoch oder runterrutscht kann ich mich manchmal gar nicht richtig fokussieren, denn der Geist bleibt abgelenkt. Und eben genau aus den Gründen ist nicht nur die Farbe oder das Muster der Yoga Kleidung beim Kauf ausschlaggebend, die Passform ist noch viel wichtiger. 

 

Yoga Pants von SKINS 

 

SKINS hat laut eigenen Aussagen immer das richtige Outfit. Kompressions – und Activewear- Kleidung mit revolutionären Technologien und besonders leichten Materialien, die miteinander kombiniert werden können. Tragekomfort mit modischem Style. Hört sich in meinen Ohren super an. Genau das was ich suche. Laut Hersteller können mit genau dieser Technologie Fitness – Ziele erreicht werden,  die DNAmic gradiente Kompression stützt wichtige Muskelgruppen  und so kann ein Workout ganz neue Dimensionen erreichen. Ganz neu bei SKINS ist  Yoga-Kleidung, die nicht nur stützt und sitzt, sondern auch noch gut aussieht. Die Kompression ist für mich gar nicht im Vordergrund, dennoch merke ich beim Tragen der Leggings schnell einen positiven Effekt. Meine Beine fühlen sich gut gestützt an und das Material ist super weich. Ich finde das total angenehm, denn viele der Yoga Hosen sind von aussen so rutschig im Material, das ich manchmal kaum im Baum stehen kann oder es schwerfällt einen Oberschenkel auf dem Oberarm abzulegen (ja, ich weiss, auch ohne rutschige Materialien ist das gar nicht so einfach…). Bei der Leggings von SKINS hab ich diese Schwierigkeiten überhaupt nicht. Auch muss ich während der gesamten Stunde nicht ein einziges Mal den Bauchbund wieder nach oben ziehen und mich so in einer Yogastunde entblößen. Ist das nicht unglaublich. Es scheint als hätte ich endlich eine super sitzende Leggings gefunden, die gut passt und nicht rutscht. Ich bin hellauf begeistert.

 

 

Die Kompression wird vor allem am unteren Teil der  Waden und den Unterarmen eingesetzt, so unterstützt sie Dich während des Trainings am besten; auch beim Yoga.

SKINS Technologie setzt auf eine

  • Erhöhung des venösen Rückflusses
  • eine Reduzierung von Muskelschäden während des Trainings
  • beschleunigte Erholungsprozesse
  • die Erhöhung der Kraft und der Ausdauer
  • eine Erhöhung des Sauerstoffgehaltes in den Muskeln
  • eine Verminderung von Wasseransammlungen in den Beinen und die Verbesserung der Körpertemperatur.

Auch im Spitzensport ist SKINS ansässig und setzt auf einen aufrichtigen und integren Umgang miteinander und mit dem Sport. Zielstrebig, aber nicht um jeden Preis. Genauso mag ich es. Eine Firma mit Werten.

 

Ich habe die SKINS Yoga Tights einmal für Euch getestet und finde sie grossartig. Sie stützt nicht nur, auch kann ich – auf den ersten Blick – keine Durchsichtigkeit im Bereich des Gesäßes erkennen. Ich bin ja ein bekennender – ich trage – meine Yoga Leggings – den – ganzen Tag – Träger und habe sie daher auch beim Laufen und im Alltag getragen und finde sie einfach nur grossartig. Sie sitzt und stützt und zwickt und zwackt nicht. Einfach wunderbar. Angenehm weich und trotzdem fest. Sie unterstützt mich in den kräftigen Asanas, engt mich aber dennoch nicht ein in den tiefergehenden und dehnenden Asanas. Herrlich.

 

Und wisst ihr, was das Tolle daran ist,  das ich diese wunderbare Yoga Leggings testen konnte? Ihr könnt hier eine dieser großartigen Tights gewinnen. Egal, ob Du Läuferin bist oder Yogini, ob Du ins Fitness Studio gehst oder zuhause trainierst, diese SKINS gehen einfach immer.

 

Kommentiere hier bis zum 12.4.2018 (18:00) warum gerade DU eine dieser tollen Yoga – und Sport Tights gewinnen solltest und mit etwas Glück gehört eine der gut sitzenden Leggings schon ganz bald Dir. Und solltest Du nicht der glückliche Gewinner sein, dann kannst Du gern bei SKINS im Shop eine bestellen und erhältst mit dem Discount Code SUNITA20 20% Nachlass! 

Namastè Deine

Yogalehrerin-aus-hamburg-Bloggerin

 

*Dieser Beitrag ist im Rahmen einer Zusammenarbeit entstanden, dies beeinflusst aber in keinster Weise meine persönliche Meinung. Der Beitrag enthält einen Werbelink.

Sunita Ehlers
Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good - healthy - Life) und Yoga & Ayurveda Lifestyle Coach
Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und vor allem ein ganzheitliches Yoga & Ayurveda Lifestyle Coaching.
Ich liebe das Schreiben und sehe es als Ausdruck dessen, was mir am Herzen liegt.Wenn Business Spaß macht ist es ein unglaubliches Gefühl. Authentizität und liebevoller Umgang sind mir genauso wichtig, wie soziale Verantwortung.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.