Rezeptidee// Orange-Ingwer-Zimt-Sternanis Tee

Hmmm…so sehr liebe ich den Herbst, die Gemütlichkeit, das Zuhause auf dem Sofa rumlungern, warm eingepackt und eine wärmende Kanne frisch aufgebrühtem Tee dabei. Mehr geht nicht.

 

 

Was Du dafür brauchst:

1-2 Stangen Zimt

2-3 Sternanis

2 Orangen

1 Stück Ingwer

1 TL Honig

 

Sternanis schmeckt nicht nur lecker, bereitet uns auf Weihnachten vor, auch wirkt er antibakteriell und unterstützt bei Bronchitis und Entzündungen im Verdauungsapparat. Laut Ayurveda scharf und süss, gut um Kapha zu reduzieren. Fördert den Schlaf und wärmt den Körper.

 

Heisse Orange Ingwer Sternanis Zimt Tee Yogareich Rezept

Zimt wirkt auch antibakteriell, hilft bei vielen Erkältungssymptomen, stärkt die Verdauung und laut Ayurveda scharf und süss, gut um Vata zu reduzieren. Zimt wärmt die Nieren und regt den Kreislauf an.

Ingwer hilft bei Magenproblemen, die Verdauung wird angeregt. Laut Ayurveda scharf und süss, reduziert Kampha. Ingwer löst Verschleimungen und ist Speichelanregend, er stärkt die Abwehrkräfte und wirkt entzündungshemmend.

 

 

Und so funktioniert es:

 

Ein Stück frischen Ingwer schälen und in mittelgrosse Scheiben schneiden. Einen Topf Wasser aufsetzen und den Ingwer darin ca 10-15 Minuten köcheln lassen. Den Herd ausschalten und Zimtstangen, Sternanis hinzufügen. Zugedeckt ein paar Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren den Saft von 2 frischen Orangen hinzupassen und mit ein wenig Honig verfeinern.

Mein Fazit, gesund, lecker, wärmend und riech zudem super lecker. Schnell, ab auf s Sofa mit einem guten Buch und gutgehen lassen.

 

Namastè Deine Sunita Yoga Bloggerin

 

Yogareich, Dein Blog über Yoga, Gesundheit und alles was Dich bewegt…

Sunita Ehlers

Auf dem Yoga – reich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good – healthy – Life)

Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.

Ausbildung:

Studium der Personal-und Organisationsentwicklung

Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr

Heilerzieherin

Mir ist wichtig, das es nicht nur um das Geld verdienen geht, der Spass an der Sache und auch die soziale Mit-Verantwortung liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, ein Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)



Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.