Rezeptidee// gesunder Snack für die Kleinen

Yummie, so ein gruseliges Krokodil schmeckt doch viel leckerer, als immer nur gesundes Obst und Gemüse. Ja, ich weiss, eigentlich ist es gesundes Obst und Gemüse, aber die Kleinen LIEBEN das Herstellen von diesen Kunstwerken und komischerweise wird viel mehr davon verputzt als wenn dieselben Leckereien  einfach so auf einem Teller serviert werden….

 

Das brauchst Du für ein gruseliges Krokodil:

1 Gurke

Käsewürfel

Paprika

Erdbeeren

Weintrauben oder ähnliches

essbare Augen

Ketchup

kleine Zahnstocher

 

Und so funktioniert das Ganze:

Einfach vorne in der Gurke längs einen grossen Schnitt platzieren und als Maul dekorieren. Wir nehmen dazu einen halben Zahnstocher (damit das schön offen bleibt) und gelbe Paprika als gefährliche Zähne.

Dann nach Lust und Laune dekorieren und die Spiesschen befestigen. Am Ende noch die Augen mit etwas Ketchup am Krokodil befestigen. Und die Party kann beginnen.

Namastè Deine

Yogalehrerin-aus-hamburg-Bloggerin

 

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Pinterest
Instagram
Sunita Ehlers
Auf dem Yogareich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good - healthy - Life)
Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.
Ausbildung:
Studium der Personal-und Organisationsentwicklung
Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr
Heilerzieherin
Ich liebe das Schreiben und sehe es als Ausdruck dessen, was mir am Herzen liegt.Wenn Business Spaß macht ist es ein unglaubliches Gefühl. Authentizität und Liebevoller Umgang sind mir genauso wichtig, wie soziale Verantwortung. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, einem Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga, Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.