Rezeptidee// ayurvedische Datteln

Yummie, diese Datteln sind so mega, das Du sie unbedingt (!) sofort einmal probieren musst. 

Diese oberleckere ayurvedische Vorspeise lässt sich super auch einfach mal so, zwischendurch oder am Nachmittag mit einem leckeren Chai Tee genießen. Als Vorspeise regt diese Leckerei die Magensäfte an, was gut für die Verdauung ist.

 

Du brauchst folgende Zutaten: 

Datteln (süss, kühlend, harmonisiert Pitta)

Frischkäse

frischen Ingwer (gut bei Verdauungsproblemen, entzündungshemmend, scharf, gut für die Darmflora)

Granatapfelkerne (bitter, kühlend)

evtl. Walnüsse (süss,nährend, gut um Kapha zu erhöhen)

 

Und so funktioniert das Ganze: 

Schneide die Datteln längs in der Mitte auf und befülle sie von innen mit Frischkäse. Schäle den Ingwer und reibe ihn. Drücke den geriebenen Ingwer dann über den befüllten Datteln aus. Füge dann noch auf jede Dattel ein paar Granatapfelkerne oder wenn Du magst, Wallnüsse hinzu.

Yummie!

 

Lass es Dir schmecken. Deine

Yogalehrerin-aus-hamburg-Bloggerin

Sunita Ehlers
Auf dem Yogareich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good - healthy - Life)
Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.
Ausbildung:
Studium der Personal-und Organisationsentwicklung
Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr
Heilerzieherin
Ich liebe das Schreiben und sehe es als Ausdruck dessen, was mir am Herzen liegt.Wenn Business Spaß macht ist es ein unglaubliches Gefühl. Authentizität und Liebevoller Umgang sind mir genauso wichtig, wie soziale Verantwortung. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, einem Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga, Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.