Lifestyle//Yogashirts and more Dezember 2018

Schau mal, heute stelle ich Dir dieses Shirt vor. Im Rahmen des Produkt des Monats! *… Wie findest Du es?

Produkt des Monats Dezember 2018

Ich mag das total gern leiden. Es ist nachhaltig produziert, mit umweltfreundliche Materialien, und hat einen coolen Style. Big Love. Ausserdem aus Hamburg, das macht es sowieso zu einem coolen Label.

Fotoquelle Hati Hati
“Natürlich gibt es auch andere tolle Yoga & Fitness- Shirts die Du tragen kannst, die Auswahl ist so riesig. Ich habe gute Yoga & Fitness-Shirts bei 21RUN gefunden. Yeah.”
Welche Shirts trägst Du gern beim Yoga? Schreib es mir gern in die Kommentare oder per PN.
Namastè Deine
yogalehrerin aus Hamburg - bloggerin

*Dieser Beitrag ist NICHT Teil des Yogareich Adventskalenders!

Sunita Ehlers
Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good - healthy - Life) und Yoga & Ayurveda Lifestyle Coach
Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und vor allem ein ganzheitliches Yoga & Ayurveda Lifestyle Coaching.
Ich liebe das Schreiben und sehe es als Ausdruck dessen, was mir am Herzen liegt.Wenn Business Spaß macht ist es ein unglaubliches Gefühl. Authentizität und liebevoller Umgang sind mir genauso wichtig, wie soziale Verantwortung.

15 thoughts on “Lifestyle//Yogashirts and more Dezember 2018

  1. Kathrin Antworten

    Ich trage gerne irgendein unkompliziertes Top, am besten mit integriertem BH 🙂

    1. Sunita Ehlers Antworten

      die sind super bequem, klasse!

  2. Katrin Antworten

    Je nach Stimmung und Wohlfühlfaktor: Mal Shirts mit Ärmel, mal ohne… wichtig ist mir, dass ein schöner Spruch darauf steht bzw. etwas, das ich auch mit Yoga verbinde. Sich darin Wohlfühlen ist eine Grundvoraussetzung 😉

    1. Sunita Ehlers Antworten

      oh, das mag ich auch super gern.

      1. Katrin Antworten

        <3 Schön, da haben wir etwas gemeinsam 😉

  3. Andrea Braun Antworten

    Tops mit einem hohen Baumwollanteil.

    1. Sunita Ehlers Antworten

      Klasse!

  4. Silke Schneider Antworten

    Ich habe mir vor Jahren mal Yogakleidung schneidern lassen, da ich 180 groß bin und lange Arme und Beine habe. Und mir alles was es so zu kaufen gabzu kurz war.

    1. Sunita Ehlers Antworten

      oh, das hört sich gut an. Gute Idee.

  5. Julia Mertens Antworten

    Ein Sportbustier und darüber ein weites Shirt was ich mir seitlich in die Hose stecke, dass es nicht hochrutschen kann.

    1. Sunita Ehlers Antworten

      oh ja, das klingt gut!

  6. EvaD85 Antworten

    Meist ein einfaches TShirt bisher.

    1. Sunita Ehlers Antworten

      das hört sich gut an!

  7. Eva Haag Antworten

    Im Sommer Sport-BH, im Winter langärmliges Shirt

    1. Sunita Ehlers Antworten

      oh ja, das klingt super! Lieben Gruss. Sunita

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.