Marion Schwarzat von Satyaloka Yoga

Heute erfahrt Ihr etwas über Marion Schwarzat, der Inhaberin von Satyaloka Yoga

Yogareich:
Liebe Marion, seit wann gibt es Eure neuen Räume in Poppenbüttel und was hat Dich dazu bewogen ein 2. Studio zu eröffnen?

Marion Schwarzat:

Wir eröffnen die neuen Räume in Poppenbüttel am 17.10.15 , sind schon sehr aufgeregt und freuen uns auf diese großartigen Räume.

Ich betreibe 2 Studios nun auch schon seit ein paar Jahren, das Kleine aus dem wir nun ausziehen in HH-Sasel seit 2011. Das war das erste und ist nun -erfreulicherweise – zu klein für unsere wachsende Schülerzahl geworden.
Das zweite in Ahrensburg gibt es seit nun genau 3 Jahren und war damals als “Vergrößerung” des Hamburger Studios gedacht, aber die Hamburger fahren nicht wirklich nach Ahrensburg- es mischt sich nicht so, wie es mal angedacht und erhofft war. Hier finden momentan noch die Teacher Trainings statt und auch Aerial- Yoga haben wir hier im Programm.

Yogareich:
Welcher Yogastil wird im Satyaloka Yoga unterrichtet/ welches ist Deine Lieblings Yogarichtung?
Marion Schwarzat:

Satyaloka Yoga ist keinem Yogastil verpflichtet.
Hierzu gibt es meine kleine “Yoga-Geschichte”:
Ich habe Ausbildungen in verschiedenen Traditionen absolviert( u.a. bei Yoga Vidya) und habe die beiden Studios zwei Jahre lang als Yoga Vidya Kooperationszentren geführt.
Hier ist man der Tradition nach Swami Sivananda verbunden und praktiziert nach einer festen Übungsreihe (“Rishikesh-Reihe”), mit vielen weiteren Vorgaben (Ernährung, Kleidung, Meditation etc.), dies schafft Struktur, Klarheit und auch ein Stück weit Sicherheit.
Dies stimmte eine lange Zeit für mich, bis Mitte letzten Jahres ein innerlicher “Ruf nach Freiheit” in mir aufkam und ich mich dann Anfang 2015 von Yoga Vidya trennte, um meine Yogaschulen zu Plätzen zu machen, an denen Schüler ganz frei “IHREN” Stil, IHR Yoga finden können- ohne Vorgaben, ohne Reglement.
Ganz im Sinne von “SatyaLoka” = Ort der Wahrheit.
Ich wollte Plätze kreieren, in denen Jede/r so sein darf wie Er/Sie ist und sich ehrlich selbst und anderen begegnen darf.
So ist es mir auch bei meinen Lehrern viel wichtiger, dass sie authentisch, echt in Ihrem Unterricht bleiben, als “in einer Yoga- Form/ Stil ” zu performen.
So bieten wir von Ashtanga- Yoga, Hatha-Yoga, Sivananda-Yoga bis hin zu Yin Yoga, Vinyasa-Yoga, Aerial-Yoga und Restorative- Yoga und Yoga Nidra eine möglichst weite Palette der bunten wunderbaren Yogawelt an, in der jeder stöbern und geniessen kann.
Marion Schwarzat1
Yogareich:
Welche Visionen hast Du für dein Studio/Was wünscht Du Dir für die Zukunft?

Marion Schwarzat:

Meine Vision für Satyaloka Yoga ist es einerseits, wie oben erwähnt, eine Oase in dem urbanen Trubel geschaffen zu haben, an dem wir uns alle ehrlich, ohne Maskerade begegnen können und gemeinsam Kraft schenken und schöpfen.
Ausserdem arbeiten wir gerade verstärkt daran unser Ausbildungsangebot auszuweiten.
Wir unterrichten in einem großartigen Team (u.a. Eric Bennewitz, Caroline Clauder, Sophia Wahdat) schon sehr erfolgreich ein 200 Std. Basis Teacher Training nach Standard der AYA und bauen dies Anfang 2016 aus, sodass es möglich ist auch die 300+ Advanced Ausbildung bei uns im Modul-System zu machen.
Wir sehen hier unsere Zukunft und freuen uns darauf Ausbildungen anzubieten die keinem Yogastil streng verpflichtet sind, sondern die Weisheit des ursprünglichen und auch modernen (medizinischen) Yoga miteinander lebens-und praxisnah vermittelt. Wir wollen noch mehr Menschen dazu befähigen diese wunderbare Tiefe und Kraft des Yoga weiterzugeben und so die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

Wir danken, Dir liebe Marion für dieses offene und nette Interview und freuen uns auf unser erstes gemeinsames Event am 29.11.2015 mit Eva Kamm, Achtsam in den Advent.

Die Große Eröffnungs-Feier der neuen Räume  ist am 17.10.15 ab 10 Uhr
im neuen Satyaloka Studio in der Poppenbüttler Hauptstrasse 13 22399 Hamburg.

Sunita Ehlers Yogareich Blog, Yogalehrerin (AYA), Ausbilderin, Bloggerin und Podcasterin (Living a good - healthy - Life) Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga Teacher Studium der Personal-und Organisationsentwicklung Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr Heilerzieherin

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.