Rezeptidee//Ingwer-Minz Limonade schnell selbstgemacht

Hier kommt die ultimative Rezeptidee für eine Mega leckere und frische Ingwer-Minz Limonade.

 

 

Den Sommer verlängern oder die letzten Abende draussen genießen, mit einer leckeren und ganz schnell gemachten Limonade.

Was Du dafür brauchst:

ein Stück Ingwer

frische Minze

crushed Ice

Wasser

Und so funktioniert es:

Frischen Ingwer schälen und klein raspeln, die Raspel in ein sauberes Tuch legen und dann den Saft des Ingwers in ein Glas pressen. Ich behalte mir für diese auspress-Sachen extra ein frisches Küchentuch, welches ich immer ausschließlich zum auspressen nutze. So kann ich sicher sein, das es schön sauber ist.

Crushed Ice hinzufügen und mit Wasser auffüllen. Ich nehme hierzu gern Sprudelwasser, als Limonade schmeckt es mir einfach besser. Für alles andere zum Trinken und Durst löschen nehme ich lieber ein stilles Quellwasser.

Zum Schluss ein paar Blätter Minze hinzufügen. Schnell, gesund, frisch & lecker

 

probier es aus und lass es Dir schmecken.

Namastè, Deine 

 

Sunita Ehlers

Auf dem Yoga – reich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good – healthy – Life)

Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.

Ausbildung:

Studium der Personal-und Organisationsentwicklung

Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr

Heilerzieherin

Mir ist wichtig, das es nicht nur um das Geld verdienen geht, der Spass an der Sache und auch die soziale Mit-Verantwortung liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, ein Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)



Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.