Meditation //geführte Meditation für zwischendurch

Nicht für jeden ist die Meditation gleich beim ersten Mal etwas. Aber eigentlich wäre es für jeden gut. Genaus wie beim Yoga. die Entspannung, die Du durch die Meditation erfährst ist wichtig und kann letztendlich zu jeder Situation im Leben positiv beitragen.

Dennoch fällt es vielen Menschen scher zu meditieren und am schwersten ist es, wenn Du alleine Zuhause einfach nur sitzen sollt. daher habe ich dir hier eine kurze Entspannung aufgenommen, die du jeden tag gern zu beginn oder auch einfach zwischendurch hören kannst. Wenn du das einige Tage machst, wirst du merken das des dir nach und nach leichter fällt in die Meditation einzutauchen, abzuschalten und loszulassen. einfach zu entspannen..

In einer Meditation geht es eigentlich nur darum, Deine Gedanken zu Ruhe zu bringen.

Das ist super schwer.

An manchen Tagen wird es relativ einfach sein, an anderen Tagen ist es umso schwieriger. Daher ist es wichtig, die Meditation immer wieder zu praktizieren, am besten täglich.  Denn durch den Wiederholungseffekt  wird es dir nach und nach leichter fallen. Es stellen sich innerer Frieden, Lebensfreude und Entspannung ein. Auch eine viel positivere Lebensweise ist letztendlich das Ziel der ruhigen Gedanken im Geiste. Und ich sage Dir, Ruhe und ein inneres Gleichgewicht lassen Dir so manche Situation im Alltagsleben viel leichter erscheinen.

In dem meditativen Zustand gehen die Gehirnwellen in den sogenannten „Alpha“-Modus, dadurch kannst Du dich öffnen für tiefere Dinge in dir Selbst und kannst sehr viel besser in Dich hinein zu spüren.

Das Wort “Meditation” (Sanskrit: dhyāna n. “Meditation, Versenkung, Nachsinnen”) kommt aus dem Lateinischen und bedeutet “Nachsinnen

Und genau deshalb habe ich Dir hier eine kurze Meditation ausgearbeitet. Suche Dir einen ruhigen Ort, lege Dich hin und lausche der geführten Meditation.

 

 

Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit dieser kurzen geführten Meditation.

https://youtu.be/NTnigB3waes

 

Namastè Deine

 

P.S. wenn Dir diese Meditation gefällt, freue ich mich über Dein Feedback.

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Pinterest
Instagram
Sunita Ehlers

Auf dem Yoga – reich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good – healthy – Life)

Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.

Ausbildung:

Studium der Personal-und Organisationsentwicklung

Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr

Heilerzieherin

Mir ist wichtig, das es nicht nur um das Geld verdienen geht, der Spass an der Sache und auch die soziale Mit-Verantwortung liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, ein Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)



Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.