Yoga//Armbalances and Gravity Surf – Forrest Yoga Workshop mit Chantal Hauser von Hanuman Shala

Am Sonntag war ich bei dem wunderbaren Workshop Armbalances and Gravity Surf – Forrest Yoga  mit Chantal Hauser von Hanuman Shala  im Sandhi Studio im schönen Niendorf.

fullsizerender

Und auch dieses Mal möchte ich Euch nicht vorenthalten, wie es mir gefallen hat.

Die Workshop Beschreibung lautete: 
Moving on your hands, using shoulders and breath to connect into the agility of the hips and surf the air. Flirt with gravity and experience the world upside down in this workshop. Connecting ourselves to softness while defying gravity. Using the psoas muscle amongst others to feel connected to space.

Und hier eine kurze Info über Chantal, gefunden auf ihrer Homepage chantalhauseryoga.com:

Chantal Hauser was born in Zurich, raised in the Swiss Mountains and grew up in New York City. She began her love affair with the human body soon after her first ski lesson and after her first dance act. Chantal was marked for movement as soon as she could walk and took her earliest yoga class at age 5, with her mother. It wasn’t until years later, when she felt lost in the madness of New York City that Chantal made yoga a daily ritual. Now it’s an essential part of her life.

fullsizerender2

Und ich muss Euch sagen, es war grossartig. Zwar hatte ich zuvor zuviel gefrühstückt und das wirkt sich dann  zu Beginn auf meine Konzentrationsfähigkeit aus, aber nach einem kurzen Moment ging es dann  ganz gut. Ja, ich weiss, eigentlich sollte ich das schon besser wissen, aber manchmal ist es einfach zu schwer zu widerstehen, vor allem wenn ein Workshop erst um die Mittagszeit oder später beginnt. Daher gehe ich auch am liebsten zu den frühen Workshops, da reicht ein klitzekleines Frühstück am Morgen, denn ganz ohne geht es auch nicht wirklich, vor allem wenn eine fordernde Class bevorsteht.

 

Aber nun zurück zu dem Forrest Yoga Workshop. Wusstet ihr, das auch beim Forrest Yoga der Raum  warm sein soll?! Warm (nicht heiss), die Asanas werden lange gehalten und insgesamt ist es bekannt für die heilende Wirkung und die Core-Arbeit.

Auch die Wärme empfand ich zu Beginn ein wenig ungewohnt, aber relativ schnell habe ich mich dran gewöhnen können.

Wir haben viele tolle Asanas praktiziert, an einigen arbeite ich schon länger, einige komplett neu entdeckt. Chantal hat mit einer einzigartigen Weise den Workshop lebendig gestaltet und uns die “Angst” genommen, auch die schwereren Asanas nicht wenigstens einmal zu probieren. Sie hat eine tolle Stimme und eine authentische Art. Und auch das unterrichten des Forrest Yoga hat eine tolle Wirkung auf mich, ich fühle mich am Nachmittag leicht und entspannt, geerdet und trotzdem beflügelt  – einfach nur gut!

 

Ich bin so begeistert, das ich am liebsten jeden Tag zu ihr in eine Klasse gehen könnte, daher hoffe ich das Ben und Julia sie ganz schnell wieder ins Sandhi einladen.

Was ich persönlich aus diesem Workshop mit in die nächsten Wochen nehme: See the mat as your playground, just like the children love to play and join and train everything they want to – you can play just as you like ( frei nacherzählt)  und das werde ich tun, alles austesten was ICH will und spüren, wie es sich anfühlt. Dinge die ich mich als Kind evtl nicht getraut habe zu probieren, weil zu schüchtern, als Jugendlicher nicht getan habe, weil gefühlt nicht cool genug, als Erwachsener nicht getan habe, weil kann ich ja nicht und weiß nicht wie …JETZ ist die Zeit in der ich lebe, atme und lebe! Einfach wunderbar !

fullsizerender1

 

 

Dear Chantal please let me know when you are in Hamburg or near by, i would love to come to one of your workshops once more.

Namastè Euer Yogareich, deine Sunita

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Pinterest
Instagram
Sunita Ehlers

Auf dem Yoga – reich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good – healthy – Life)

Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.

Ausbildung:

Studium der Personal-und Organisationsentwicklung

Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr

Heilerzieherin

Mir ist wichtig, das es nicht nur um das Geld verdienen geht, der Spass an der Sache und auch die soziale Mit-Verantwortung liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, ein Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)



4 thoughts on “Yoga//Armbalances and Gravity Surf – Forrest Yoga Workshop mit Chantal Hauser von Hanuman Shala

  1. Chantal Antworten

    Sunita! Wow, thank you for this article. I feel very honored to have had you in class. I will be coming back soon, we’re already planning my next trip. ❤️ Thank you and have a great week!
    Chantal

    1. Yogareich Antworten

      Dear Chantal, thank you! it was such a pleasure. Already told my family that it would be great if you lived in Hamburg to come every day to your classes. Have fun today. See you soon. Sunita

  2. Ben Hintze Antworten

    Liebe Sunita, danke für den tollen Artikel. Chantal ist NATÜRLICH für nächsten Oktober gebucht, aber vielleicht kommt sie für eine Lululemon-Klasse davor. Wir drücken die Daumen! One love, Ben von Sandhi Yoga

    1. Yogareich Antworten

      Das hört sich schon einmal super an, lieber Ben. Kisses to all of you an have fun today..

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.