Achtsam in den Advent-Yogareich meets Eva Kamm

Im neuen Studio von SATYALOKA in Hamburg Poppenbüttel, Poppenbüttler Haupstr. 13, 22399 Hamburg könnt Ihr am 29.11.2015 von 14:00 – 16:30 Uhr eine wunderschöne Achtsamkeits-Yogastunde mit abschließenden Body Scan unter der Leitung von Eva Kamm genießen.
11194560_10203787182751571_1717238221395692470_o
Eva Kamm ist seit 2001 Yogalehrerin, Shiatsu- Praktikerin und Heilerin. Mehr Informationen über Eva findet Ihr auf ihrer Internetseite
www.heil-bewusst-sein.com
Danach startet Ihr mit neu gewonnener Energie in die Adventszeit. Zum gemeinsamen Ausklang gibt es Tee und süße Leckereien.

Early Bird Tarif für eine Anmeldung bis zum 31.10.2015 € 25,– inkl. Tee und selbstgemachte, süße Leckereien
Danach € 30,– inkl. Tee und selbstgemachten, süßen Leckereien

Verbindliche Anmeldung bitte an mail@yogareich-hamburg.de

Wir freuen uns auf Euch!

RSS
Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Pinterest
Instagram
Sunita Ehlers

Auf dem Yoga – reich Blog schreibe ich, Sunita, über Themen rund um einen gesunden Lifestyle. Ich bin ausgebildete Yogalehrerin (AYA), aktive Referentin der Yogalehrerausbildung, Yoga & Lifestyle Bloggerin und Podcasterin (Living a good – healthy – Life)

Zu meinen Themen & Kursgebieten gehören Hormonyoga/Personal Training/ Vinyasa Yoga/Hatha Yoga/Yin Yoga/ Ayurveda Yoga / Meditation und alles was zu einem achtsamen Leben dazugehört.

Ausbildung:

Studium der Personal-und Organisationsentwicklung

Ausbildung zur Kauffrau im Luftverkehr

Heilerzieherin

Mir ist wichtig, das es nicht nur um das Geld verdienen geht, der Spass an der Sache und auch die soziale Mit-Verantwortung liegen mir sehr am Herzen. Aus diesem Grund engagiere ich mich ehrenamtlich bei Lokstedt in Motion, ein Projekt zur Integration geflüchteter Kinder durch Yoga(Organisation & Yogakurse) und EBY Eat_Breathe_Yoga Yoga bei Essstörungen (Projektleitung, eine Initiative von Yoga für alle e.V.)



Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.